Der verlässliche Partner an Ihrer Seite – CCP Software GmbH

Die CCP Software GmbH ist seit 1985 spezialisiert auf die Lizenzierung von Software für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Der selbstgesetzte Anspruch an höchste Qualität in der täglichen Arbeit begleitet CCP durch die vielen Jahre erfolgreicher Geschäftstätigkeit. Stetiges wirtschaftliches Wachstum verdeutlicht, dass Sie mit CCP einen besonders verlässlichen Partner an Ihrer Seite haben. Und das nicht nur für die Kunden, sondern auch für die vielen Software-Hersteller, deren Lizenzen CCP den Kunden vermittelt.

Das Team von CCP ist stets auf dem aktuellen Wissensstand und kann optimale Lizenzangebote erstellen. Darüber hinaus erbringen wir in Beratungsprojekten zum Thema Lizenzmanagement vielfältige Leistungen für unsere Kunden. Das gesammelte Know-how von CCP wird zudem in den eigenen Tools, die vorhandene Lizenzmanagement-Systeme ergänzen, für den Kunden nutzbar.

Gemeinsam verfolgen wir die Vision unsere Kunden dabei zu unterstützen, Savings & Compliance in der Softwarelizenzierung zu realisieren.

Management

Management
Dipl.-oec. Thomas W. Henßler

Jahrgang 1959, verheiratet, 2 Kinder

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften in Stuttgart-Hohenheim und Orono, Maine, USA
  • Nach dem Studium 2 Jahre Assistenz der Geschäftsleitung in 2 mittelständischen Unternehmen
  • Seit 1986 Gesellschafter-Geschäftsführer der CCP Software GmbH
  • Mitbegründer der CCP Development GmbH 1988
  • Ressorts: Finanzen, Personal, Einkauf, Informationstechnologie
Dipl.-Volkswirt Dr. Holger Hoheisel

Jahrgang 1967, verheiratet, 2 Kinder

  • Studium der Volkswirtschaftslehre in Marburg
  • Nach dem Studium wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsinformatik Marburg und am Institut für Wirtschaftsinformatik Bern (Schweiz)
  • Promotion an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern (Schweiz)
  • Seit 2005 Gesellschafter/Geschäftsführer der CCP Software GmbH
  • Ressorts: SAM Services
Dr. Wolfram Koslowski

Jahrgang 1957, verheiratet, 2 Kinder

  • Studium der Geologie in Marburg
  • Seit 1987 in der IT-Branche tätig, Projektmanager in zahlreichen internationalen Beratungsprojekten
  • Geschäftsführer einer auf die Finanzdienstleistungsbranche spezialisierten Unternehmensberatung
  • Seit November 2004 Geschäftsführer der CCP Software GmbH
  • Ressorts: Vertrieb, Business Development

Der Beirat der CCP Software GmbH

Der Beirat der CCP Software GmbH steht der Geschäftsführung beratend zur Seite. Die Mitglieder des Beirates sind:

Dieter Giesbrecht

Herr Dieter Giesbrecht, Jahrgang 1944, ist heute selbstständiger Unternehmensberater in der IT-Industrie. Davor war er in verschiedenen Executive Management Positionen bei namhaften US-amerikanischen Soft- und Hardware-Unternehmen tätig. Zuletzt elf Jahre bei der Symantec Corporation (SYMC) als Senior Vice President. Davor jeweils in leitender Funktion bei Attachmate Europe, bei Lotus Development und bei Digital Research.

Dieter Heyde

Herr Dieter Heyde, Jahrgang 1947, Diplom-Kaufmann, gründete 1971 ein Beratungsunternehmen für IT-Lösungen in der Logistik und führte dieses bis Anfang 2001, zuletzt als Vorstandsvorsitzender der Heyde AG. Seit 2002 ist er als geschäftsführender Gesellschafter der SALT Solutions GmbH für den Unternehmensbereich Logistik am Standort Würzburg verantwortlich.

Oliver Staudenmayer

Herr Oliver Staudenmayer ist Eigentümer der iwadi consulting GmbH in Dürnau. Seit 2003 beschäftigt er sich mit der Optimierung des Einkaufs im Bereich Professional Services, zunächst bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und seit 2009 als Geschäftsführer der Lenroxx GmbH und später Vertriebsvorstand der Reutax AG, Heidelberg. Im Jahr 2008 erhielt er für die Entwicklung und Implementierung des voll-integrierten Vendor Management Systems infutura bei der LBBW den BME-Innovationspreis.

Herr Robert Ebner, Jahrgang 1957, ist freiberuflicher Berater in der IT-Branche. Nach Ausbildung zum Bankkaufmann, Studium zum Bankfachwirt war er 15 Jahre in der Assekuranz als Finanzierungspezialist (Allianz/Münchner Rück Konzern) tätig. Den Einstieg in die IT-Branche nahm er bei der Distribution (Macrotron, heute Ingram Micro), dem 17 Jahre Softwarevertrieb folgten. In dieser Zeit war er Geschäftsführer der  ISP*D International Software Partners, Vice President bei Comparex, verantwortlich für das Management aller ehemaligen PC-Ware Gesellschaften und zuletzt Corporate Vice President mit weltweiter Verantwortung für das Software Geschäft der Comparex Group.

Verbände

BME

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

BMEDer Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), 1954 gegründet, ist Dienstleister für 7.000 Einzel- und Firmenmitglieder, darunter Mittelständler sowie die Top-200-Unternehmen Deutschlands. Als Netzwerkgestalter fördert der BME den Erfahrungsaustausch für Unternehmen und Wissenschaft, für die Beschaffungs- und für die Anbieterseite. Der Verband ist offen füralle Branchen (Industrie, Handel, öffentliche Auftraggeber, Banken/Versicherungen etc.) und Unternehmensformen.41 regionale Gliederungen organisieren bundesweit jährlich 400 informative Veranstaltungen (Fachvorträge, Lieferantentage, Firmenbesuche) rund um Einkauf und Logistik.

http://www.bme.de

Competence-Site

Competence-Site

Competence-SiteDie Competence-Site ist eines der führenden Kompetenz-Netzwerke im deutschsprachigen Raum für Fragestellungen aus den Bereichen Management, IT, Produktion, Logistik, Finanzen, Immobilien und Recht. Unser Themenspektrum wächst kontinuierlich.

In mehr als 100 themenfokussierten Competence Centern haben Fachinteressierte, Entscheider und Nachwuchskräfte kostenlos Zugang zu hochwertigen Inhalten, Praxiserfahrungen und Experten-Antworten. Experten und Unternehmen können mit Ihren Kompetenzen den Markt für sich gewinnen.

http://www.competence-site.de

DGIQ

Die Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ)

Deutsche Gesellschaft für Informations- und DatenqualitätDie DGIQ fördert und unterstützt alle Aktivitäten zur Verbesserung der Informationsqualität in Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Zu diesem Zweck befasstsie sich mit den Voraussetzungen und Folgen der Daten- und Informationsqualität. Sie fördert zudem durch Innovation und Ausbildung die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie die des unternehmerischen und akademischen Nachwuchses in Deutschland.

http://www.dgiq.de

Hessen-IT

Hessen-IT

Hessen-ITHessen-IT ist die Aktionslinie des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung für den gesamten Informations- und Telekommunikationsmarkt in Hessen, d.h. für IKT-Anbieter und Anwenderunternehmen. Ende 1996 startete der Vorläufer der von der HA Hessen Agentur GmbH durchgeführten Aktionslinie. Seit der Zusammenführung verschiedener IT-Aktionslinien Anfang 2004 besteht Hessen-IT in seiner jetzigen Form. Hessen-IT ist damit der zentrale Anlaufpunkt für die Informations- und Telekommunikationsbranche in Hessen.

http://www.hessen-it.de