Home Events CCP-Webcast | 4 Tipps von CCP zur wirtschaftlichen Nutzung von Adobe Creative Cloud mit Stock Fotos

CCP-Webcast | 4 Tipps von CCP zur wirtschaftlichen Nutzung von Adobe Creative Cloud mit Stock Fotos

CCP-Webcast | 4 Tipps von CCP zur wirtschaftlichen Nutzung von Adobe Creative Cloud mit Stock Fotos

Das erwartet Sie

Die Adobe Creative Cloud Pro ist keine neue Anwendung sondern ein neues, besonders wirtschaftliches Bundle aus den bekannten Anwendungen für Grafik und Design-Schaffende. Zur bekannten Basis der Creative Cloud kommt in der Ausprägung Creative Cloud Pro – der unbegrenzte Zugang zur großen Fotobibliothek Adobe Stock – dazu. Wie kann das sein und wie funktioniert das? Was ist der Unterscheid zur bisherigen Stock Lizenzierung? Gibt es diese weiterhin und kann ich die Möglichkeiten kombinieren?

In unserem halbstündigen Webcast möchten wir Ihnen die Möglichkeiten zeigen und hoffentlich viele Fragen proaktiv beantworten. Falls Ihre Frage nicht dabei ist, so stellen Sie diese live im Webcast! Wir möchten keine Antwort schuldig bleiben. Wenn nicht live in der Session, so werden wir im Nachgang zu Ihrer Frage recherchieren und antworten!

Agenda
CCP-Webcast | 4 Tipps von CCP zur wirtschaftlichen Nutzung von Adobe Creative Cloud mit Stock Fotos
1 | Adobe Creative Cloud Pro – a new licensing option for Adobe Stock images
2 | Nutzung von Stock Fotos direkt aus Creative Cloud Anwendungen
3 | Die “all you can eat”-Option gilt für was?
4 | Tipps & Tricks zur Lizenzierung
5 | Der Unterscheid zwischen CC pro und Stock for Teams

ANMELDUNG
Bitte kontaktieren Sie Frau Sonja Krieg via Mail oder Telefon.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

27. Mai. 2021

Uhrzeit

11:00 - 11:30
Kategorie
Sonja Krieg

Kontaktperson

Sonja Krieg
Telefon
+49 6421 1701 71
E-Mail
skrieg@ccpsoft.de

Wir verwenden Ihre hier eingegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Nachricht.
Alle weiteren datenschutzrelevanten Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.