+49 6421 1701-0 sales@ccpsoft.de

Korinna

Account Manager

Einstiegslevel: Berufseinsteigerin
Fachrichtung: Betriebswirtschaft
Team: Sales – Corporate

 

„Sie ist da, wenn man sie braucht. Intern wie extern“.

 

Account Manager

Einstiegslevel: Berufseinsteigerin
Fachrichtung: Betriebswirtschaft
Team: Sales – Corporate

 

„Sie ist da, wenn man sie braucht. Intern wie extern“.

 

Was macht eine Account Managerin?

Wir Account Manager sind leidenschaftliche Vertriebler und verantwortlich für die Umsetzung von Vertriebsprojekten und Vertragsabschlüssen. Die zu 100 Prozent serviceorientiere Betreuung der Kundschaft ist dabei mein Schlüssel zum Erfolg. Alles was ein Kunde im Bereich Lizenzbeschaffung und -beratung braucht, organisiere ich für ihn. Gerne auch in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Business Development Manager. Sucht der Kunde nach einer prozesstechnischen Beratung, stelle ich Kontakt zu meinen Kolleginnen und Kollegen, den Lizenzexperten im Team Consulting her.

Wie läuft der typische Arbeitstag einer Account Managerin ab?

Mein Arbeitstag ist geprägt von der Weiterentwicklung vieler Vertriebsprojekte und auch von eigenen Ideen, wie ich meine Umsatzziele erreiche. Das bedeutet, ich stehe im regelmäßigen Austausch mit den Kunden über aktuelle Trends und neue Bedarfe. Wenn die Anforderung klar definiert ist, erstelle ich ein Angebot und bespreche es mit dem Kunden. In meiner Rolle verbringt man also viel Zeit am Telefon. Auch Kundenbesuche und das Networking mit Softwareherstellern gehören dazu. Ebenso das Repräsentieren von CCP auf externen Veranstaltungen wie beispielsweise Fachkongressen.

Was braucht es an Handwerkszeug, um als Account Managerin erfolgreich zu sein?

Kommunikation ist das A und O in dieser Tätigkeit. Wer also wie ich gerne mit anderen Menschen in Kontakt tritt, der ist in dieser Rolle goldrichtig. Da ich zeitgleich an vielen verschiedenen Vertriebsprojekten arbeite, ist eine strukturierte Arbeitsweise unerlässlich.

Was ist es, das diese Tätigkeit so besonders macht?

Für mich sind es die wunderbaren Menschen, mit denen ich zusammenarbeite. Im Unternehmen und auch außerhalb. Man kennt sich gut, man versteht sich und arbeitet partnerschaftlich zusammen. Auch die Freiheit in der Gestaltung meiner Tätigkeit genieße ich sehr.

Was ist es, das CCP zu einem attraktiven Arbeitgeber macht?

Eine tolle Arbeitsatmosphäre und die Büroaufteilung in kleinen Teams. Auch die betriebliche Gesundheitsförderung schätze ich sehr, besonders die Entspannungsmassagen.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Ob italienische Trüffel oder Nusspraline: ich habe die Patisserie für mich entdeckt.