License Lifecycle Analyse

License Lifecycle Analyse – Standortbestimmung für Ihr Lizenzmanagement

Die CCP hat ein standardisiertes Vorgehen zur Bestimmung des Reifegrades von Lizenzmanagement-Organisationen entwickelt. Der Reifegrad hilft Unternehmen Stärken und Schwächen zu identifizieren, die entlang des Software-Lifecycles verankert sind.

Als Ergebnis einer ganzheitlichen Analyse erhalten Kunden individuelle Handlungsempfehlungen zu den Bereichen: Prozesse, Systeme/Datenlieferanten und Wissen.

Die Handlungsempfehlungen ermöglichen Kunden Optimierungspotentiale voll auszuschöpfen und bestehende Prozesse zu ergänzen bzw. verknüpfen.

Basis

  • Wenig Kontrolle über die Einsatzgebiete von IT-Ressourcen
  • Mangel an Richtlinien zur einheitlichen Erfassung von Software Assets
  • Keine standardisierten Verfahren zur Beschaffung von IT-Assets
  • Keine Risikobewertung
  • Keine Lizenzmanagement- und IT-Service-Tools
  • Fehlen von notwendigen Mitarbeiter-Ressourcen zur aktiven Verwaltung der internen Ressourcen

Standardisiert

  • Grundlegende SAM-Prozesse und SAM-Tools/Datenbanken sind vorhanden
  • Informationen nicht vollständig und einheitlich erfasst
  • Nachvollziehbarkeit der Ressourcen nur bedingt vorhanden
  • Daten können nicht zur Entscheidungsfindung herangezogen werden

Rationalisiert

  • Aktive Verwaltung der vorhanden IT-Ressourcen
  • Einheitliche Verfahren und Richtlinien zur Beschaffung sowie Erfassung von Software Assets
  • Lizenz-und Vertragsmanagementtools vorhanden
  • Aktive Risikobewertung
  • Ausrichtung an den Geschäftszielen

Dynamisch

  • Kosteneinsparungen durch optimierten Einsatz vorhandener IT-Ressourcen
  • Aktives Vertragsmanagement durch ständige Anpassung an die veränderten Rahmenbedingungen
  • Software Asset Management als strategische Ressource zum Erreichen der gesetzten Geschäftsziele (z.B. Erhöhung des ROIs)
  • Etablierte Best-Practice Modelle
  • Kontrolle von rechtlichen und geschäftlichen Risiken
  • Erhöhte Produktivität der Mitarbeiter
CCP Benchmarks
Software Spend Analyse
SAP Lizenzmanagement