CCP ist der Compliance-Initiative des BME beigetreten

CCP ist seit 2016 der Compliance-Initiative des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) angeschlossen. Die BME-Verhaltensrichtlinie ist ein freiwilliger Kodex, der dem Interesse des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. und seiner Mitglieder an fairen, nachhaltigen, verantwortungsvollen ethischen Handlungsgrundsätzen Nachdruck verleihen soll. Das Unternehmen verpflichtet sich damit, Bestechung zu unterbinden und ethische Grundsätze gegenüber Kunden, Mitbewerbern und Geschäftspartnern einzuhalten. Alle geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen sind an geltenden Gesetzen auszurichten.

Der BME Code of Conduct umfasst dabei die fundamentalen Regeln zu:

  • Bekämpfung von Korruption
  • Kartellrechtswidrigen Absprachen
  • Kinder- und Zwangsarbeit
  • Einhaltung ethischer Grundsätze gegenüber Lieferanten (Compliance)
  • Einhaltung von Menschenrechten
  • Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Fairen Arbeitsbedingungen

Die gesamte BME-Verhaltensrichtlinie finden Sie hier.

Die BME-Code-of-Conduct-Urkunde für CCP finden Sie hier.