Avira - mehr Virenschutz im Internet

Avira – Partner der öffentlichen Verwaltung

Wichtige Kooperationen und Allianzen: BSI – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Als einziger deutscher Hersteller von IT-Sicherheitslösungen unterstützt Avira wichtige Allianzen und Kooperationen der öffentlichen Hand. Diese Allianzen bzw. Kooperationen sowie die Zusammenarbeit mit dem BSI sind im Folgenden kurz dargestellt.

Avira wird für den Schutz der gesamten Bundesverwaltung eingesetzt. Das BSI ist hier der zentrale Ansprechpartner für Avira. Avira hat im Jahr 2011 als einziger AV-Hersteller vor dem BSI eine sogenannte Herstellererklärung abgegeben. In diesem Zusammenhang hat das BSI u. a.:

  • Recht auf Analyse der Softwarequellen aller Avira Produkte
  • Einblick in die Entwicklungsumgebung und -prozesse

Gemeinsam mit dem BSI wurden u. a. folgende Projekte umgesetzt:

  • DE-Cleaner als 2nd-Opinion-Scanner
  • DE-Cleaner-Rettungs-CD
  • DNS-Repair (Tool zur Reparatur beim Befall mit dem DNS-Changer

Folgende weitere Allianzen bzw. Kooperationen finden Sie in dem PDF Dokument anbei beschrieben.

  • BMWi – Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
  • Allianz für Cybersicherheit (Initiative von BSI und BITKOM)
  • Anti-Botnet Beratungszentrum (Initiative von BSI, BMWi und eco-Verband)
  • White-IT (Initiative des niedersächs. Innenministeriums)
  • ITSMIG (IT-Security made in Germany) – TeleTrust Bundesverband IT-Sicherheit e. V.