Leistungsumfang / Inhalt der CorelDRAW Graphics Suite 2017

Hauptanwendungen

  • CorelDRAW 2017 – Vektorillustration und Seitenlayout
  • Corel® PHOTO-PAINT® 2017 – Bildbearbeitung
  • Corel Font Manager™ 2017 – Suchen und Verwalten von Schriften
  • Corel® PowerTRACE™ 2017 – Vektorisierung von Bitmaps (in der CorelDRAW 2017-Anwendung integriert)
  • Corel® CONNECT™ 2017 – Inhalte-Suchprogramm
  • Corel® CAPTURE™ 2017 – Screenshot-Programm
  • Corel® Website Creator™* – Website-Design

Inhalte*

  • 10.000 Cliparts und digitale Bilder
  • 2.000 hochauflösende Digitalfotos
  • Mehr als 1.000 TrueType- bzw. OpenType-Schriften
  • 350 professionell gestaltete Vorlagen
  • 2.000 Fahrzeugvorlagen
  • Mehr als 500 interaktive Rahmen und Bilderrahmen
  • Mehr als 600 Farbverläufe, Vektor- und Bitmap-Füllungen

Hilfsanwendungen

  • BenVISTA PhotoZoom Pro 4* – Plugin zur Vergrößerung digitaler Bilder
  • Microsoft Visual Basic for Applications 7.1– Aufgabenautomatisierung
  • Microsoft Visual Studio Tools for Applications 2015 – Aufgabenautomatisierung und fortgeschrittene Makroprojekte
  • Barcode-Assistent – Erstellung von Barcodes in Industrie-Standardformaten
  • Duplexdruck-Assistent – Hilfe für den beidseitigen Druck
  • GPL Ghostscript (ZIP) – Erweiterte Unterstützung für EPS- und PS-Dateien
  • WhatTheFont – Online-Schriftbestimmung

Dokumentation

  • Schnellstartanleitung
  • Schnellübersicht
  • Hilfe-Dateien

Schulung

  • Mehr als 5 Stunden Videotraining, einschließlich vier Videotouren zu den Neuerungen, und zusätzliche Lerntouren im Willkommensbildschirm (Internetverbindung erforderlich)
  • Videohinweise und Tipps von Experten
  • Andockfenster 'Hinweise'

*Um die Anwendungen BenVISTA PhotoZoom Pro 4 und Website Creator herunterzuladen, ist eine authentifizierte Version der CorelDRAW Graphics Suite und eine Internetverbindung erforderlich. Für den Zugriff auf die in der Software inbegriffenen Online-Funktionen und -Inhalte müssen Sie sich anmelden und Ihr Exemplar der CorelDRAW Graphics Suite authentifizieren. Das Produkt kann nach der Installation der Suite sowie vor dem Start oder während der Nutzung einer Anwendung authentifiziert werden.