Mit der Symantec Endpoint Protection 14 schützen Sie Ihre Endgeräte mit dem weltweit größten zivilen Intelligence-Netzwerk. Das Intelligence Netzwerk liefert die größte Wissensdatenbank über die globalen Bedrohungen.

Profitieren Sie von den Vorteilen von SEP 14

Angreifer wenden heutzutage immer komplexere Methoden an. Aus diesem Grund benötigen Sie eine Lösung, die grundlegende und zukunftssichere Technologien für Endgeräte kombiniert, um der wachsenden Bedrohung Rechnung zu tragen.

Intelligenter Schutz vor Bedrohungen der nächsten Generation

Zur Reaktion auf komplexe Bedrohungen muss der Endgeräteschutz grundlegende und zukunftssichere Technologien kombinieren. SEP 14 bietet:

  • Multidimensionales maschinelles Lernen am Endgerät und in der Cloud zur Erkennung von neuen Bedrohungen, bevor diese ausgeführt werden, mit einer gering Anzahl von Falschmeldungen
  • Exploit-Schutz in Echtzeit zur Verhinderung von Zero-Day-Speicherangriffen auf wichtige Software
  • Zugriff auf das weltweit größte zivile Bedrohungsinformationsnetzwerk zur täglichen Blockierung von 1 Million unbekannter Bedrohungen und Bedrohungen der nächsten Generation mit 99,99 % Genauigkeit.

Ein leistungsstarker, kompakter Agent zur Steigerung Ihrer Effizienz

Sie sollten nicht zwischen Schutz und Leistung wählen müssen. SEP 14 bietet:

  • Schnelle und präzise Erkennung angepasster und komprimierter Malware durch Emulationsfunktionen, die innerhalb von Millisekunden ausgeführt werden.
  • Erweiterte Erkennungstechniken und patentierte intelligente Cloud-Suche in Echtzeit für schnellere Scanvorgänge.
  • Ein zentral kompakter Agent mit um 70 % kleineren Definitionsdateiaktualisierungen.

Infografik Symantec Endpoint Protection

Symantec SEP 14 ist die Endgerätelösung, die von einem der weltweit größten zivilen Cyber-Intelligence-Netzwerke unterstützt wird.