+49 6421 1701-0 sales@ccpsoft.de

Adobe Creative Cloud für Bildungseinrichtungen

Software für Unterrichtsräume, Computer-Pools, kleine Arbeitsgruppen und Fachbereiche

Mit Creative Cloud für Bildungseinrichtungen bietet Adobe ein umfassendes Paket integrierter Produkte und Dienste, die die Kreativität und Zusammenarbeit in der Bildung fördern. Studierende und Dozenten sowie andere Mitarbeiter an Ihrer Einrichtung erhalten Zugang zu den branchenweit führenden Kreativ-Tools für Design, Web, Video und Fotografie für den Desktop.

Einfache Implementierung und Verwaltung

Die Web-basierte Admin Console vereinfacht den Erwerb und die Verwaltung von Lizenzen, das Hinzufügen von Anwendern und das Bereitstellen von Creative Cloud-Programmen und -Diensten.

Kreativität war noch nie so gefragt wie heute

Adobe Education Exchange bietet Dozenten Weiterbildungsmöglichkeiten, Lernressourcen sowie Vernetzung mit Kollegen. Adobe for Academics bietet Lehrpläne und Projektvorschläge zur Einbindung von Creative Cloud in den Unterricht.

 

Lizenzierungsmodelle speziell für Kunden aus dem Bildungsbereich

(Achtung: Bitte beachten Sie den nächsten Absatz zu Shared Device Licenses)

 

 

Creative Cloud für Bildungseinrichtungen: anwendergebundene Lizenzierung

KLEINE ARBEITSGRUPPEN UND FACHBEREICHE

  • Anwendergebundene Lizenzen mit der Berechtigung für Lehrkräfte, Dozenten und Mitarbeiter zur Installation der Software auf zwei Computern: am Arbeitsplatz und auf dem eigenen Computer
  • Alle Creative Cloud-Tools oder nur einzelne Programme
  • Inklusive Online-Diensten und -Speicherplatz
  • Möglichkeit zur Installation auf eigenen Geräten („Bring Your Own Device“)

 

Creative Cloud für Bildungseinrichtungen: gerätegebundene Lizenzierung

UNTERRICHTSRÄUME UND COMPUTER-POOLS

  • Gerätegebundene Lizenzen mit der Berechtigung zur Installation der Software auf einem Computer pro Lizenz
  • Alle Creative Cloud-Tools
  • Online-Dienste und -Speicherplatz nicht enthalten

Shared Device Licenses

Zum Ende des Jahres 2019 stellt Adobe die gerätegebundene Lizenzierung ein und ersetzt diese durch gemeinsam genutzte Lizenzen (Shared Device Licenses).

Um die aktuellen Versionen der Creative Cloud-Tools nutzen zu können, empfehlen wir, bereits jetzt eine Migration der Lizenzen vorzunehmen. Die Migration muss nach Start innerhalb von 30 Tagen durchgeführt werden. Wir empfehlen daher eine ausführliche Vorbereitung. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Shared Device Licensing | Deployment guide.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit bei uns melden.

Beitrag teilen










Submit